Friedens- und Konfliktforschung in Marburg

16. Forum Globale Fragen: Neue Wege der Rüstungskontrolle und Abrüstung

Posted in Veranstaltungen by Amy on Mittwoch, 7. Februar 2007

Die Deutsche Stiftung Friedensforschung und das Auswärtige Amt veranstalten am 05. und 06. März 2007 das 16. Forum Globale Fragen zum Thema „Neue Wege der Rüstungskontrolle und Abrüstung“:

In einer Situation, in der die von Massenvernichtungswaffen, aber auch konventionellen Waffen in der Welt ausgehenden sicherheitspolitischen Risiken und Gefahren zunehmen, ist ein bedenklicher Bedeutungsverlust der Rüstungskontrolle und Abrüstung zu beobachten. Das Interesse an multilateralen Verträgen in diesem Bereich hat abgenommen und es ist eine Entwicklung erkennbar, die bindenden Verpflichtungen an solche Vertragswerke abzustreifen. Die bestehenden Vereinbarungen drohen durch zunehmendes Desinteresse aber auch durch neue technische Entwicklungen ausgehöhlt und wirkungslos zu werden. Viele Beobachter halten es deshalb für erforderlich, dass einzelne Staaten oder Staatenverbünde die Initiative ergreifen, neue internationale Verhandlungen anzuschieben, Handlungsspielräume auszuloten, Vertrauen aufzubauen und Koalitionen für neue Vertragswerke zu suchen.

[Quelle]

Diskutiert werden folgende Fragen:

  • Scheitert das Regime zur Nichtweiterverbreitung? Die Nuklearwaffenkontrolle am Scheideweg.
  • Umgang mit neuen und zukünftigen Atommächten: Regionale Rüstungskontrolle am Beispiel Asiens und des Mittleren Ostens.
  • Droht ein Rüstungswettlauf im All? Weltraumwaffen als Herausforderung für eine präventive Rüstungskontrolle.
  • Begrenzungen bei konventionellen Waffen: Themen, Konzepte, Initiativen.
  • Handlungsoptionen für eine Wiederbelebung der Rüstungskontrolle und Abrüstung.

Eröffnet wird das Forum von Dr. Hans Blix.

Zum Programm der Veranstaltung (pdf).

Advertisements

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Silvy said, on Dienstag, 13. März 2007 at 12:17

    es gibt einen Link zum Thema Rüstungswettlauf im All, den ich DRINGEND jedem zum Lesen empfehlen möchte:

    http://disclosureproject.blog.de
    (runterscrollen zum Artikel UFOs und Politik)

    wer das NICHT für möglich hält, sollte sich vielleicht ERSTMAL die Zitate der Personen vor Augen führen, die dort stehen.

    „Star Wars“ scheint eine Dimension angenommen zu haben, die Sie und Ich und Wir alle uns nicht im Entferntesten vorstellen können!

    Diskutieren oder es drauf ankommen lassen?

    Unsere Entscheidung. Aber ein ganz schönes Risiko, es einfach drauf ankommen zu lassen und alles als Unsinn abzutun, oder?

    Bitte keine vorschnellen Antworten mit UFO Gesülze. Auf die habe ich keine Lust. Der Blog ist höchst seriös – so viel steht fest.

  2. DeefPineunc said, on Donnerstag, 2. April 2009 at 18:09

    Hallo Peter Habe hier ein colles Video gefunden, ueber Goldwaschen. Darin zeigt ein Experte an welchen Plaetzen man suchen muss und wies geht. Gruss Karl gold, goldsuchen, goldwaschen, schatzsuche


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: